TSV Regglisweiler 1905 e.V.
TSV Regglisweiler 1905 e.V.

47 Kinder beim TSV Gesamtjugend Übernachtungs-Event

„Nächstes Jahr wollen wir wieder in der Turnhalle übernachten“, das war die abschließende Meinung der Kinder zum Übernachtungs-Event des TSV Regglisweiler.
Zum Ende der Herbstferien fand in der Turnhalle von Regglisweiler eine Jugendveranstaltung der TSV Abteilungen Turnen, Tennis, HSG und Fußball statt. 47 Kinder, zwischen 6 und 12 Jahren, konnten sich an 10 verschiedenen Sportstation, wie Hausschuh-Weitwurf, Nachtfahrt, Schlafwandlerlauf und vielem mehr, messen. Pizza und ein Kinoabend rundeten das Ganze ab. Bis alle in ihren Schlafsäcken steckten und der Bewegungsmelder deaktiviert war vergingen noch einige sportliche und gesellige Stunden. Nach dem Frühstück am Sonntag ging es ans suchen und packen der mitgebrachten Sachen.
Die Eltern nahmen ihre etwas übernächtigten aber rundum zufrieden Sprösslinge wieder in Empfang.

Gaufinale der Manschaften 19.10.2019 in Schwendi

Letztes Wochenende startete der TSV Regglisweiler mit zwei Mannschaften beim Gaufinale der Mannschaften in Schwendi.

Für die C-Jugend war es der erste Mannschaftswettkampf für dieses Jahr. Die D-Jugend qualifizierte sich bereits im Mai für den Wettkampf im Oktober.

Trotz einigen Schwierigkeiten erturnte sich die C-Jugend einen guten 7. Platz.
Die D-Jugend startete unerwartet gut in den Wettkampf und konnte ihre Leistung auch weiterhin halten. Für ihr Geturntes wurden die Mädels mit dem 3. Platz belohnt. Somit qualifizierte sich die D-Jugend ein weiteres Mal und darf nun ihr Können beim Bezirksfinale unter Beweis stellen.

Wir gratulieren beiden Mannschaften zu einem tollen Wettkampf und drücken der D-Jugend für den nächsten Wettkampf die Daumen

 

Vorrunde der Mannschaftswettkämpfe des Turngau Ulm in der E- und D-Jugend

Auftritt der dancing Kids beim Maibaumstellen

Herbstwanderung Dienstagsfrauen

Im Herbst haben die Dienstagsfrauen eine schöne Wanderung in Bad Urach gemacht.

matinee der bewegung 28.10.2018

Die Crazys und die Turnermädels haben zusammen bei der 16. Matinee der Bewegung im Turngau Ulm mitgemacht.

Gym-welttag 20.10.2018

Am GYMWELT-Tag haben alle 3 Tanzgruppen des TSV Regglisweiler teilgenommen.

Beim Gymwelttag hatten Vereine aus den Turngauen Ulm und Iller-Donau die Möglichkeit, ihr Angebot aus den Bereichen Gymnastik, Fitness und Gesundheit, Natursport sowie Tanz und Vorführung einem großen Publikum zu präsentieren. 
Dabei spielt weder das Alter noch der Leistungsstand der Gruppe eine Rolle. 

 

Ausflug Mittwochs-Turnen

Mit der Sonnenkopfbahn ging es zur Bergstation und von dort aufs Muttjöchle 2074 m,
über ein Hochmoor und durch den Wald wieder ins Tal.
 
Am nächsten Tag sind wir nach Dornbirn zur Talstation der Karrenseilbahn, wo wir geparkt haben.
Von dort ging es zu Fuß, vorbei am Rolls-Royce Museum, durch die Rappenlochschlucht zum Stauffensee
und dann hoch zum Karren, mit Blick auf den Bodensee. Dann mit der Seilbahn wieder ins Tal zurück.

 

Fussballgolf

Fußballgolf – was ist das denn?

Am Samstag, den 08.08.2019 trafen sich die 30 Kinder des TSV Regglissweiler, SGM Dietenheim/Regglisweiler und HG Illertal und ihre 5 Betreuer. Zu einem abteilungsübergreifenden Jugendevent haben sich die Verantwortlichen des TSV Regglisweiler entschlossen.

Unsere Frage wurde in Leipheim bei der Fußballgolf Anlage aufgeklärt. Auf einer Anlage mit 18 Spielbahnen wird in Gruppen gespielt. Fußballgolf ist eine Kombination aus den Sportarten Fußball und Golf. Beim Fußballgolfen ist es das Ziel, den Ball mit dem Fuß mit möglichst wenig „Abschlägen/ Kicks“ über verschiedene Hindernisse am Ende einer Bahn einzulochen.

Unsere Profis haben für die 18 Bahnen nur 73 Abschläge benötigt, die Schwierigkeiten waren aber, in einen Basketballkorb oder Trabi-Kofferraum zu kicken.

Die Kinder und Jugendlichen hatten sichtlich ihren Spaß, ab und an vernahm man zwar einige Flüche wenn es nicht so geklappt hat.

Zum Abschluss fuhr unser Bus auf den Sportplatz in Regglisweiler wo wir von unserem Grillmeister empfangen wurden.

Neue Vereinskleidung für die Turnabteilung des TSV Regglisweiler

Marcus Leger, Generalvertreter der Württembergischen Versicherung hat der Turnabteilung des TSV Regglisweiler bei der Anschaffung von neuer Vereinskleidung finanziell mächtig unter die Arme gegriffen. Da macht das Training doch gleich doppelt so viel Spaß!

Dafür bedanken sich die Kinder, Trainer und die Abteilungsleitung!

Matinee der Bewegung am 05.11.2017

Mit dem Motto "Abenteuer Sport" starteten die unterschiedlichsten Gruppen am Sonntag, den 05.11.2017 in die Matinee der Bewegung. Showbeginn war das erste Mal um 11:00 Uhr und ein zweites Mal um 15:00 Uhr. Der TSV hatte die Ehre, mit einer Vorführung bei der Matinee mitzuwirken. Diese Vorführung hatte den Titel: "Spielplatz-Impressionen" und zeigte, wie sportlich und tänzerisch es auf einem Spielplatz zugehen kann. Doch nicht nur unsere Vorführung war ein riesen Erfolg, auch die anderen mitwirkenden Gruppen haben tolle Auftritte auf die Beine gestellt. Rundum ein gelungener Sonntag.

 

Besonders freute uns, dass wir einige bekannte Gesichter in den Zuschauerrängen erspähen konnten, die zusammen mit den restlichen Besuchern, ein großartiges Publikum bildeten – denn wie jeder weiß, ist "Applaus schließlich das Brot der Künstler". Trotz eines anstrengenden Tages, einigen Sonder-Trainings und einer langen Hauptprobe, sind wir froh ein Teil der Matinee gewesen zu sein.

 

Sie schwelgen immer noch in den Erinnerungen der Matinee?? Oder konnten leider nicht dabei sein??

 

Kein Problem:

Der nächste große Termin unserer Turnabteilung ist die alljährliche Nikolausfeier (09.12.17, Turnhalle RW). Unter dem Motto: „TSV around the World“ zeigen die Turner-Mädels was sie können – rechtherzliche Einladung hierzu ?

Gaufinale Mannschaft weiblich am 15.10.2017 in Illerrieden

An diesem Tag turnten die C-Jugend sowie die Offene Klasse ihren ersten Mannschaftswettkampf für das Jahr 2017. Bei den Jugenden D und E war das bereits der zweite Wettkampf mit der Mannschaft. Hierfür mussten sie sich am 06.05.2017 in Regglisweiler qualifizieren (siehe unten). Der TSV stellte jeweils eine Mannschaft in der E- (im Mai qualifiziert) und C-Jugend. In der Offenen Klasse bildete sich das Turnteam Regglisweiler/Illerrieden. In allen Jugenden bestand die Chance, sich mit den Plätzen 1-3 für die nächste Runde, das Bezirksfinale, zu qualifizieren.

 

Ergebnisse des Tages:

 

E-Jugend:                    Platz 3 von 9 mit 166,10 Pkt. (qualifiziert für Bezirksfinale)

C-Jugend:                    Platz 6 von 10 mit 175,59 Pkt.

Offene Klasse:              Platz 4 von 7 mit 182,85 Pkt.

 

 

Die Mädchen der E-Jugend, die sich für das Bezirksfinale qualifizieren konnten, werden dann am 11.11.2017 in Schwendi auf ihre neuen Kontrahentinnen treffen. 

Alle Mädels haben einen super Wettkampf geturnt - Weiter so!

Die TSV Turnabteilung sahnt ab

Die Turnabteilung wurde von unserer Gabi Maier bei der Aktion: "Scheine für Vereine" (Donau3FM) angemeldet. Mit ein bisschen Glück, haben alle beim Radiosender registrierten Vereine, die Chance 500 € in die Vereinskasse zu gewinnen. Dank unserer Rici, die innerhalb der 3 gespielten Hits bei Donau3FM angerufen hatte, konnten wir uns die Scheine sichern. Mit den gewonnenen 500 € wird die Turnabteilung weitere Turnanzüge anschaffen, damit in der neuen Wettkampf-Saison 2018 alle Turnerinnen im neuem Dress glänzen können. 

 

Nach dem Anruf ist vor dem Besuch! 

 

Donau3FM ließ nicht lange auf sich warten und schickte uns sein größstes Turntalent, Marco Worms, direkt in die Halle. Ihm präsentierten wir den ersten Schwung bereits gekaufter Turnanzüge und versuchten, turnerisch alles aus ihm raus zu holen. Die Mädels sowie die Trainerinnen, hatten einen tollen und lustigen Abend mit Marco.

 

Die Turnabteilung möchte sich im Namen aller, rechtherzlich beim gesamten Donau3FM Team und den Sparkassen bedanken, ohne die es diese tolle Aktion nicht geben würde – vielen Dank für Eure Unterstützung!

Ein dickes Dankeschön gebührt aber auch unserer Gabi und unserer Rici – Danke für Euer super Engagement.

einfach mal Liken

Matinee der Bewegung

Dieses Jahr steht die Matinee der Bewegung unter dem Motto: Abenteuer Sport. Die Turnabteilung wird am Sonntag, den 05. November 2017 auch am Start sein und sich mit einer Vorführung beteiligen. Wer noch Karten für die Matinee haben möchte, sollte sich beeilen, denn Einige sind bereits vergriffen. Die Kinder sowie die Trainer der TSV Turnabteilung würden sich freuen, ein paar bekannte Gesichter unter den Zuschauern zu entdecken. 

GYMWELT- Tag in der Glacis-Galerie in Neu-Ulm

Der GYMWELT-Tag am Samstag den 07. Oktober 2017 war ein riesen Erfolg. Zu diesem Erfolg hat auch die Turnabteilung des TSV Regglisweiler beigetragen. Nicht nur mit Beate Vogt-Sailer hatte der GYMWELT-Tag eine super Co-Moderatorin am Start, auch unsere Daniela hat mit ihrem Aerobic-Mitmachprogramm den Besuchern ganz schön eingeheizt. Natürlich durften unsere Crazy Girls an diesem Samstag nicht fehlen und begeisterten die Menge mit ihrem neuen Tanz: "Bei Anruf: Tanz". Doch die Turnabteilung war nicht nur mit starken Auftritten vertreten, denn auch einige Gesichter aus den eigenen Reihen, wurden unter den Zuschauern gesichtet.

Ebenso wie der TSV beteiligten sich neun weitere Vereine und zeigten in verschiedenen Gruppen was sie können, dabei waren die jüngsten Teilnehmer gerade mal 5 Jahre alt. Aber auch die älteste Teilnehmerin mit stolzen 95 Jahren begeisterte die Besucher der Glacis-Galerie. Abschließend ist zu sagen, dass der GYMWELT-Tag für uns als Verein ein riesen Erfolg war und auch die zahlreichen Zuschauer auf ihre Kosten gekommen sind!

Landesfinale in Heidenheim

Landesfinale in Heidenheim
 
Am 01.07.17 fand das Württembergische Landesfinale der Mehrkämpfe in Heidenheim statt. Schon im Vorfeld mussten sich die Kinder in einem separaten Wettkampf dafür qualifieren.Die Mädels mussten sechs Disziplinen absolvieren, jeweils drei aus den Bereichen Leichtathletik und Gerätturnen. Das Teilnehmerfeld ist bei diesem Wettkampf natürlich sehr groß und dementsprechend das Niveau auch außerordentlich hoch. Trotzdem erzielten die Mädchen vom TSV Regglisweiler sehr gute Ergebnisse:
 
E-Jugend:
37. Kira Helmert
46.Lilia Eisele
 
D-Jugend:
50. Nicola Dostal
72. Jane Arenas
 
C-Jugend:
19. Madeline Sinnl
36. Nicole Bezede
37. Anina Sinnl
 
B-Jugend:
14. Lara Sinnl
42. Leonie Schneider

Tolle Ergebnisse beim Mehrkampftag in Amstetten

Am 27.05.17 fand in Amstetten der Mehrkampftag des Ulmer Turngaus statt. Der TSV Regglisweiler nahm mit vielen Kindern daran teil. Sechs Disziplinen mussten sie dabei bewältigen, jeweils drei aus den Bereichen Gerätturnen und Leichtathletik.
Das Wetter war super und so waren es ideale Wettkampfbedingungen.
Die besten Kinder eines jeden Jahrgangs qualifizieren sich für das Landesfinale, das am 01.07. in Heidenheim stattfindet. Natürlich werden wir auch dorthin fahren und hoffen, dass die Kinder wieder sehr erfolgreich sein werden.
 
Folgende Platzierungen wurden erzielt:
E-Jugend 8 Jahre:
4. Lilian Schrank
8.Maxine Janisch
 
E-Jugend 9 Jahre:
4. Kira Helmert
5. Lilia Eisele
7.Luna Regenbogen
8.Ida Sorge
10.Sara-Lena Lerch
12.Theresa Diso
 
D-Jugend 10 Jahre:
4.Nicola Dostal
13.Jane Arenas
 
D-Jugend 11 Jahre:
5. Viola Eisele
 
C-Jugend 12 Jahre:
1.Nicole Bezede
3.Madeline Sinnl
4.Anina Sinnl
8.Leonie Stocker
 
C-Jugend 13 Jahre:
6. Carolin Riedmiller
 
B-Jugend 14/15 Jahre:
2.Lara Sinnl
4.Leonie Schneider

Turnabteilung in Aktion

 
Am 17.06.17 fand bei der Brennerei Feller ein Tag der offenen Tür statt. Auch die Turnabteilung trug zum Gelingen des Festes bei. Sie übernahm den Kuchenverkauf und das Einsammeln des Geschirrs.  Zur Mittagszeit erfreute sie die Kinder mit Kinderschminken.Außerdem unterstützten sie den professionellen Barkeeper in der Bar.
Es war wirklich ein tolles Fest.
Die Turnabteilung bedankt sich bei Roland Feller für die gute Zusammenarbeit.

Mannschaftswettkampf D-und E-Jugend am 06.05.17 in Regglisweiler

 

In der D-Jugend starteten insgesamt 12 Mannschaften, eine davon aus Regglisweiler. Die Plätze 1-4 konnten sich für das Gaufinale qualifizieren. Die Mannschaft aus Regglisweiler belegte den 10. Platz.
In der E-Jungend waren es insgesamt 13 Mannschaften, von denen sich die besten 5 für das Gaufinale in Illerrieden, am 14. und 15. Oktober qualifizieren konnten. Der TSV startete in dieser Jugend mit zwei Mannschaften. Die Zweite Mannschaft erturnte sich den 11. Platz. Die Erste Mannschaft des TSV Regglisweiler erturnte sich Bronze und verpasste mit gerade mal 0,04 Punkten unterschied den 2. Platz. Trotzdem sicherten sie sich ein Ticket für das Gaufinale im Oktober.
Herzlichen Glückwunsch an alle Gruppen, wünscht die gesamte Turnabteilung.
 
Annika Schick, hatte beim Wettkampf der E-Jugend Ihr Kampfrichter-Debüt. Ihr und den anderen Kamprichter ein großes Dankeschön für euren Einsatz.

 

Besuch beim EnBW-DTB-Pokal am 19.03.2017

auch dieses Jahr startete wieder eine kleine Gruppe in Richtung Stuttgart-Bad Cannstatt, um die Profis beim Turnen anzufeuern. Die anfangs 6-Köpfige Gruppe, wurde leider krankheitsbedingt auf 4 reduziert, dennoch hatten wir einen erlebnisreichen und spannenden Tag. Wie auch schon bei der Reise nach Bern, konnten wir uns ein Selfie mit dem Deutschen Nationalturner Sebastian Krimmer sichern sowie einige Autogramme, z. B. eines von Marcel Nguyen, ergattern.
Wir freuen uns auf den nächsten EnBW-DTB-Pokal und hoffen, wieder zu sechst starten zu können.
Frauenfrühstück des Turngau Ulm beim TSV Erbach

Die Dienstagsfrauen haben beim Landesturnfest in Ulm geholfen und hatten viel Spaß dabei.

Besuch Bern - Franziska Henzl

Franziska Henzl erzählt von ihrer Reise nach Bern, die sie dieses Jahr bei EnBW DTB Pokal gewonnen hat: Zusammen mit Carina Strobel (auch TSV) bin ich für 3 Tage (28.-30. Mai) nach Bern gefahren. Hier hatten wir Karten für das Männerfinale. Zu unserer Begeisterung saß vor uns einer der Deutschen Nationalturner (Sebastian Krimmer), der das Finale knapp verpasst hatte. Das hat natürlich gleich nach einem Selfie geschrien. Nach einer wunderschönen, etwas Schweitzerdeutsch angehauchten Stadtführung am Montag ging es für uns dann wieder nach Hause.

Einzelwettkampf in Illerrieden

MannschaftsGaufinale D-Jugend in Laupheim

Am 12.06.2016 fand in Laupheim das Mannschafts-Gaufinale der D-Jugend des Turngau Ulm statt. Zu diesem Wettkampf hatten sich bereits nur die 9 besten Mannschaften des Turngau Ulm in 2 Vorentscheiden qualifiziert. Auch die D-Jugend Mannschaft des TSV Regglisweiler hatte diese Qualifikation geschafft.

 

In Laupheim belegten die Mädels dann einen guten 6. Platz in einem sehr starken Teilnehmerfeld.

 

Auch Ricarda Teck, die vor kurzem die Ausbildung zur Kampfrichterin absolviert hatte, hatte in Laupheim ihren ersten Einsatz.

Gaufinale Turngau Ulm in Laupheim

Lara Sinnl und Laura Helmert mit den Turnerinnen der SF Illerrieden

Am 11.06.2016 fand das Gaufinale des Turngau Ulm für die Mannschaftswettkämpfe in der offenen Klasse in Laupheim statt. Da wir beim TSV Regglisweiler in der offenen Klasse, d.h. Mädchen ab 13 Jahren keine Mannschaft stellen können, starteten Lara Sinnl und Laura Helmert in der Mannschaft des SF Illerrieden.

 

Diese Mannschaft belegte einen sehr guten 4. Platz und verpasste nur ganz knapp (2 Zehntel Punkte) Platz 3.

Schüler- und Jugendmehrkampf des Turngau Ulm

Am 04.06.2016 fand in Dietenheim der Schüler- und Jugendmehrkampf des Turngau Ulm statt. Auch der TSV Regglisweiler war mit von der Partie und auch sehr erfolgreich.

 

Die Plätze 1-3 der jeweiligen Jugend haben sich zu den Württembergischen Schüler- und Jugendmehrkampfmeisterschaften am 02.07.2016 in Ebingen qualifiziert.

 

Vom TSV Regglisweiler sind mit dabei:

Leonie Schneider Platz 2
Lara Sinnl Platz 2
Nicole Bezede Platz 2
Annina Sinnl Platz 3
Madline Sinnl Platz 4 (nachqualifiziert)
Laura Helmert Platz 6 (nachqualifiziert)

 

 weitere Plätze:

Jane Arenas Platz 14
Tracy Werner Platz 29
Lilly Kruschwitz Platz 30
Xenia Helmert Platz 12
Viola Eisele Platz 15
Emily Bailer Platz 16
Lena Maier Platz 19
Leonie Stocker Platz 9

Mannschaftswettkampf 16.04.2016 in Regglisweiler

Aufenthalt KunstTurn-EM in Bern

Mit diesem Bild hat Franziska Henzel 2 Karten für die Kunstturn-EM in Bern gewonnen.

Das Foto von Franzi und ihren Mädels wurde unter allen Posts mit dem #dasistMEINsport auserwählt.

Herzlichen Glückwunsch und Viel Spaß in Bern!

Bewirtung Mitgliederabend Raiba am 17.02.2016

Fasching beim Spielturnen

Sie haben es wieder geschafft: Die Crazy Girls aus Regglisweiler sind erneut unter den besten Showtanzgruppen Deutschlands und vertreten den schwäbischen Turnerbund als eine von vier Mannschaften beim Bundesfinale um den Titel "DTB-Showgruppe 2015" in Worms. Die Qualifikation für die Endausscheidung schaffte die 14-köpfige Gruppe um Trainerin Angela Kölbl beim Landesentscheid Mitte Oktober in Langenau, bei dem insgesamt sieben Showtanzgruppen um die vier verfügbaren Tickets kämpften.

Wie hoch dabei das Niveau ist, zeigt sich darin, dass sich auch reine Akrobatik-Mannschaften mit teils ehemaligen Olympia-Startern in Einzeldisziplinen wiederfinden. Um so beachtlicher ist deshalb die Leistung der Crazy Girls des TSV Regglisweiler zu bewerten, die allesamt aus dem Breitensport entstammen und mit ihrem Tanz "Unequal" auf den Musiktitel "Get of me" ein ausgezeichnetes Ergebnis einfahren konnten. Lediglich die "Jellycles" vom TSV Langenau, die Gruppe "Joice Acrobatic be witched" vom MTV Aalen und die "Goldie's" des FC Röhlingen schnitten besser ab.

Beim Bundesfinale am 14. November in Worms treffen diese vier Mannschaften beim "Rendezvous der Besten" auf rund 50 weitere Showtanzgruppen aus Deutschland. Das Besondere: Mit dem Theater "Das Wormser" wurde vom Deutschen Turnerbund (DTB) eine Veranstaltungsstätte gewählt, die einerseits zwar ein außergewöhnliches Ambiente bietet, sich andererseits durch die Theaterbühne grundsätzlich von den gewohnten Auftrittsflächen in Sporthallen unterscheidet.

Dass die Crazy Girls diese Herausforderung meistern, stehe aus der Frage, meint Angela Kölbl, dazu hoffe sie natürlich, dass sie als eine der besten 15 Teilnehmer den begehrten Titel "DTB-Showgruppe 2015" ergattern können. Der nächste öffentliche Auftritt der Crazy Girls in der Region ist übrigens die Nikolausfeier des TSV Regglisweiler am Samstag, 5. Dezember.

Bilder und Impressionen vom Flashmop-Kanon in Stuttgart

Mehr als 400 Anmedlungen "enjoy your rhythm"-Flashmob in Stuttgart

Der GYMWELTflashmob - das sind mitreißende Thythmen, attraktive Choreos und jede Menge Spaß! Seid ein Teil davon und hautnah dabei wenn sich flashmob-Varianten aus vier Jahren vereinen! Seit dem Jahr 2012 gibt es jedes Jahr eine neue Choreographie des GYMWELTflashmobs auf die Musik Safri Duo - played a live Paul & Luke remix.

 

Am 12. September vereinen sich diese vier verschiedenen Choreografien zu einem flasmob-Kanon. 450 aktive Tänzerinnen und Tänzer aus 24 Vereinen tanzen den flashmob-Kanon in der Stuttgarter Innenstadt. Zuschauer sind herzlich willkommen - Schaut am 12. September um 17 Uhr auf der Königstraße vor dem Kunstmuseum vorbei.

 

Ein großes Dankeschön geht schon jetzt an die Patengruppen, die in den vergangenen Jahren die Choreos erarbeitet und auf verschiedenen Veranstaltungen präsentiert haben: "Crazy Girls" vom TSV Regglisweiler, "Y.O.U." vom SV Sindelbachtal, "Unique Flash" von MTV Aalen, "Accessorize" vom Gym and Dance Mühlacker.

 

Quelle: wird nachgereicht

Übungsleiter C Kinderturnen - Herzlichen Glükwunsch

Herzlichen Glückwunsch an die Prüfungslehrgang-Absolventin Franziska Henzl.

Sie hat an der Sportschule Ruiti die Prüfung zur Übungsleiterin C Kinderturnen erfolgreich abgeschlossen.

Mehrkampftag Dietenheim

Am Mehrkampftag in Dietenheim am 16.05.2015 ist der TSV Regglisweiler mit 3 Mädchen der C-Jugend (Lara Sinnl, Laura Helmert, Antonella Ramolla) und 3 Mädchen der E-Jugend (Madeline und Anina Sinnl, Leonie Stocker) gestartet und hat sehr erfolgreich  abgeschnitten:

 

1. Platz Lara Sinnl und Madeline Sinnl

3. Platz Anina Sinnl

 

Herzlichen Glückwunsch an die Teilnehmerinnen und ihre Trainer.

 

 

Gute Ergebnisse von Regglisweiler Turnerinnen

Am 22./23. März fanden in Merklingen die Einzelwettkämpfe im Gerätturnen statt. Auch einige Turnerinnen aus Regglisweiler nahmen daran teil. Dabei wurden sehr gute Ergebnisse erzielt.
So kamen in der D-Jugend Pia Brunner und Carolin Riedmiller auf die guten Plätze 20 und 30. In der C-Jugend(12 Jahre) erzielte Leonie Schneider einen sehr guten 15. Platz. Einen super Tag hatten Lara Sinnl und Laura Helmert. Sie erreichten in der C-Jugend (13 Jahre) einen 2. und 4. Platz. Durch diese hervorragenden Platzierungen qualifizierten sie sich sogar zur Landesqualifikation, die am 09.05. im Nordschwarzwald stattfindet.
Wer mal Lust hat sich so einen Wettkampf anzuschauen, hat am 18.04. in Regglisweiler die Möglichkeit. Hier findet die Vorrunde der Mannschaftswettkämpfe der E- und D-Jugend ab 10.30 Uhr statt. Die Turnerinnen würden sich freuen, wenn sie ihr Können vor einer großen Zuschauerkulisse zeigen könnten. Das Gaufinale der Mannschaften findet dann am 25.04. in Illerrieden statt.
Quelle: Südwest Presse

Fotoshooting für Jubiläumsbroschüre

Dieses Jahr feiert der TSV Regglisweiler Jubiläum. Beim Fotoshooting haben sich alle Funktionäre der Turnabteilung für die Jubiläumsbroschüre ablichten lassen. Es wurden super Portraits und Gruppenbilder geschossen. Mit viel Spaß und guter Laune wurde bei guter Verpflegung so schon der Startschuss für ein erfolgreiches Jubiläumsjahr gemacht.

Nikolausfeier, Hallensanierung 2014

Quelle: SWP Illertal Bote

Seit September 2013 gibt es beim TSV Regglisweiler die Kindertanzgruppe "Dancing Kids". Unter dem Motto "Spaß am Tanzen" treffen sich mittlerweile 25 Mädchen im Alter von 8-12 Jahren einmal die Woche am Donnerstag von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr. Spielerisch werden sie an erste Tanzschritte und Akrobatik herangeführt, so dass sie eines Tages zur Jugendtanzgruppe "Dispatched" und später einmal zu den "Crazy Girls" problemlos wechseln können. Momentan wird eine neue Choreographie einstudiert, die zum ersten Mal bei der Nikolausfeier und bei der Einweihung der renovierten Halle am 06.12.2014 gezeigt wurde. Die Mädchen trainieren sehr eifrig mit ihren Trainerinnen Verena Eble und Anika Berger. Wer Lust zum Tanzen hat, kann sich der Gruppe gerne anschließen.
 

Anfang Juli 2014 besuchten Beate Vogt-Sailer und Petra Vogt-Sinnl den Workshop „Mitgliederentwicklung in der Turnabteilung“ in Bartholomä.

 

Quelle: STB Homepage:

16.07.14

Zwölf teilnehmende Vereine des GYMWELT-Netzwerkes trafen sich Anfang Juli in Bartholomä zum Workshop „Mitgliederentwicklung in der Turnabteilung“. In positiver Arbeitsstimmung und toller gemeinschaftlicher Atmosphäre diskutierten die Teilnehmer grundlegende Themen wie beispielsweise die Angebote der GYMWELT oder die Mitglieder- und Personalentwicklung. Die Chancen der Vereine durch das Ganztagsschulgesetz waren ebenfalls ein zentrales Thema. Durch gezielte Impulse und intensiven Austausch der eigenen Erfahrungen wurden gemeinsame Entwicklungspunkte für die Turnvereine erarbeitet. Der Wille, neue Ideen und die gewonnenen Ansätze in den Abteilungen umzusetzen, war groß.

Nächster Termin für den nächsten Workshop „Mitgliederentwicklung in der Turnabteilung“ ist der 24/25. Oktober 2014. Eingeladen sind alle Vereine, die der GYMWELT-Vereinskampagne angehören. Wenn auch Sie Interesse daran haben, können Sie sich hier registrieren. Bei Fragen wenden Sie sich unter gymwelt spamgeschützt @ spamgeschützt stb.de.

Radtour rhythmische Gymnastik am 28.06. nach Dettingen, mit Kaffee und Kuchen

Maiwanderung Rhythmische Gymnastik von Munderkingen nach Schloss Munderkingen
Quelle: Südwest Presse

Nikolausfeier 2013

Vereinsmeisterschaften am 19.10.2013

Wettkampf am 08.10.2013

Leistungszentrum Ulm / Mädchen Turnen Jahrgang 1996/1997
Fan-Party der Crazy Girls - Support für Gran Canaria am 26. Oktober 2013

STB Gala "Leidenschaft PUR" 2012

Leidenschaft, Hingabe, Kraft, Anmut und Grazie münden in außergewöhnlichen Bewegungen. Und aus diesen Bestandteilen entsteht eine seit vielen Jahren erfolgreiche Mischung: Die Turngala, die der Schwäbische und Badische Turnerbund jährlich über den Jahreswechsel präsentieren.

 

"Leidenschaft PUR" war das Motto der Turngala 2011/2012 die in 13 Städten des Landes gastierte. Am 03.01.2012 machte sie in der ratiopharm-arena Ulm/Neu-Ulm Station.

 

Jonglage, Akrobatik, Turnen und waghalsige Balancenummern begeisterten das Publikum, doch für die Kinder des TSV Regglisweiler war das Opening der Gala der absolute Höhepunkt. Denn das Opening wurde von Kindergruppen des jeweiligen Ausrichters gestaltet. Im Turngau Ulm waren es 40 Mädchen und Jungen des TSV Regglisweiler, die ihr Können von über 3500 Zuschauern zeigen durften. Die Choreografie für das Opening der gesamten Tournee wurde von Petra Vogt-Sinnl und Beate Vogt-Sailer für den STB choreografiert.

 

Das Thema "Leidenschaft PUR" wurde fü die Kionder mit Kinderspiele, Badespaß, Freundschaft und einem bunten Luftballon-Tanz interpretiert.

Nikolausfeier der Turnabteilung

150 Jahre Ulmer Turngau

Hier finden Sie uns:

TSV Regglisweiler 1905 e.V.

Mittelstrasse 30

89165 Dietenheim 

07347-4341 (Leger)

 

Mitgliederverwaltung/Allgemeines:

office@tsv-regglisweiler.org

 

Turnabteilung:

turnen@tsv-regglisweiler.org

crazys@tsv-regglisweiler.org

 

Tennisabteilung:

tennis@tsv-regglisweiler.org

 

Fußballabteilung:

fussball@tsv-regglisweiler.org

 

Spendenkonto:

Donau-Iller Bank

IBAN: DE61630910100527337005

 

Beitragskonto:

Sparkasse Ulm

IBAN: DE75630500000002700748

Anfahrt:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV Regglisweiler

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.